Ladegeräte

Deutronic bietet mit der DBL Baureihe sowohl für den industriellen Fertigungseinsatz am Produktionsband als auch für Nacharbeitsplätze sowie zum Einsatz im Werkstattbereich geeignete, leistungsstarke Industrieladegeräte.

Key-Features der Deutronic DBL-Ladegeräte für 12VDC bzw. 24VDC Batterien:

  • 100% KFZ Bordnetztauglichkeit, Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Einsatz als Ladegerät, Fremdstromversorgung und bei den leistungsstarken Varianten zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb (Unterstützung Diagnose / Programmierung)
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Bei führenden Automobil- und LKW-Herstellern im Fertigungs- und Werkstatteinsatz

Deutronic bietet neben dem Standard-Lieferprogramm optional (d.h. auf Anfrage) auch kundenspezifische Lösungen:

  • Individuell angepasste Ladeparameter
  • Kundenspezifische Ladeprogramme (für Langzeitladung, Li-Ionen Akkus etc.)
  • Für Tieftemperaturbetrieb bis -40°C geeignete Varianten (z.B. zur Versorgung von Testfahrzeugen im ‚Skandinavien‘-Einsatz)
  • Batterie Diagnosesystem
  • Regenerationsladung bei tiefentladenen Batterien
  • Bordnetz-kompatible (FSV-)Stromversorgungen für Test-/Prüfstände
  • Angepasste Lösungen zur Versorgung von Hochvolt- und Hybrid-Fahrzeugen
  • DC/DC-Fahrzeugwandler bzw. Puffersysteme für On-Board-Equipment z.B. in Testfahrzeugen (schützt vor Spannungseinbrüchen und Datenverlust beim Motorstart bzw. tiefentladenen Batterien)
  • Konzipiert für Pb und LiFePO4 Akkus
  • Adaptiver und dynamischer Lade- bzw. Überwachungs-
    algorithmus
  • Optimierte Bedienbarkeit
  • Umfangreiche Diagnose- und Service-Aktivitäten möglich

Abverkaufsaktion zum Sonderpreis:

  • Lieferumfang:
  • DBLW1200 Werkstattlader
  • 5m 16mm² Ladekabel und Zangen
  • 5m Netzkabel mit Euro-Stecker
  • 1200 Watt: Für Flashvorgänge geeignet
  • Das Gerät ist prädestiniert für den Einsatz in KFZ-Werkstätten, es ist sehr einfach zu bedienen und robust aufgebaut!
  • Die Geräte samt Zubehör sind ab Lager lieferbar
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Einsatz als Ladegerät und Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Elektrische Sicherheit – Zertifizierungen: EN60335, EN60950, UL60950-1, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Bei führenden Automobil­herstellern im Einsatz
  • Kein Einschaltstromstoß – optimiert für den Einsatz am Produktionsband
  • 100% KFZ Bordnetz-tauglichkeit, Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Einsatz als Ladegerät, Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb (Unterstützung während der Diagnose)
  • Elektrische Sicherheit: EN60335, EN60950, UL60950-1, UL1236, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Kein Einschaltstromstoß – optimiert für den Einsatz am Produktionsband
  • 100% KFZ Bordnetz-tauglichkeit, Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Einsatz als Ladegerät, Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb (Unterstützung während der Diagnose)
  • Elektrische Sicherheit: EN60335, EN60950, UL60950-1, UL1236, EN61046, CSA C22.2 No.60950
  • Kein Einschaltstromstoß – optimiert für den Einsatz am Produktionsband
  • 100% KFZ Bordnetz-tauglichkeit, Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Einsatz als Ladegerät, Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb (Unterstützung während der Diagnose)
  • Elektrische Sicherheit: EN60335, EN60950, UL60950-1, UL1236, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Kein Einschaltstromstoß – optimiert für den Einsatz am Produktionsband
  • 100% KFZ Bordnetz-tauglichkeit, Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Einsatz als Ladegerät, Fremdstromversorgung und zur Fahrzeugversorgung im Pufferbetrieb (Unterstützung während der Diagnose)
  • Elektrische Sicherheit: EN60335, EN60950, UL60950-1, UL1236, EN61046, CSA C22.2 No.60950-1-07
  • Automatische Detektion der Zellenzahl des Batteriemoduls
  • Identifikation eines Akku-moduls über unterschiedliche Widerstandskodierungen
  • Einzelzellspannungsüber-wachung
  • Zelltemperaturüberwachung
  • Erkennung defekter Zellen
  • Umfangreiche Schutz- und Selbstschutzfunktionen
  • Kurzschluss- und Verpolschutz
  • Schutz der Bordelektronik / Airbag
  • Schutzfunktion bei Batteriedefekten
  • Sichere Funkenunterdrückung
  • Sicherheit nach EN60335-1(CE-NSR); EN60335-2-29 [CE Version]; UL1310; CSA CS22.2 No. 223-15 (UL Version)
  • Überlast-/Übertemperatur-schutz
  • Kurzschluss-Schutz, Verpolsicher
  • Intelligentes, adaptives Lade- und Regenerationsverfahren
  • Intelligente Steuerung durch Mikroprozessor
  • Batterie-Spannungsanzeiger für 12VDC bleibasierte KFZ Batterien
  • Robuster Aufbau, kompaktes Gehäuse
  • Einfache Montage mittels Saugnapf an der Windschutz-scheibe des Fahrzeugs
  • Sehr geringe Leistungs-aufnahme
  • Solarmodul mit integriertem Ladecontroller für 12VDC Blei-/AGM-/Gel-/Vlies-Akkus
  • Prozessorgesteuerte Ladung
  • Robuster Aufbau des Moduls
  • Aluminium / Kunststoff Sandwich-Trägerplatte
  • Nur 5 mm Dicke (ohne Ladecontroller)