DVC853

Das Verwenden von Planar Bauteilen ermöglicht eine hohe Leistungsdichte und Strombelastbarkeit bei gleichzeitig sehr flacher Bauweise. Der DVC853 verfügt über ein Boostverhalten und stellt für t kleiner = 4s eine max. Ausgangsleistung von 2208W zur Verfügung. Auf Anfrage sind ebenfalls andere Eingangs- und Ausgangsspannungsbereiche möglich.

DVCx3 - DVC853
  • Weitbereichseingang
  • Galvanisch getrennter Schaltregler
  • Leistungsbereich bis zu 966W
  • Kurzzeitige Spitzenleistung von bis zu 2208W
  • Hoher Wirkungsgrad – typ. 92%
  • Kurzschluss- und Leerlauffest, Übertemperaturschutz
  • Schutzart IP54
  • Parallel schaltbar
  • Besonders flache und kompakte Bauweise
  • Auf Anfrage: CAN (steuerbare Ausgangsspannung und -strom)
  • Auf Anfrage: RS232 (steuerbare Ausgangsspannung und -strom)
  • Auf Anfrage: Veränderte Ausgangsspannung und -strom
  • Auf Anfrage: Veränderter Eingangsspannungsbereich
Typ Eingangsspannung Ausgang V Ausgang Kat. Nr.
DVC853-48/80-13,8 48-80V 13,8V 70A (Boost 160A t<= 4s) 105149

Gerne beraten wir Sie persönlich
Tel.: +49 (0) 8707 9200
oder per E-Mail:

Produktanfrage stellen:

Anwendungsbeispiele:

Anfrageformular:

Ansprechpartner:

Kontaktdaten:

Nachricht:

Requestform:

Contact Person:

Contact:

Message:

[cf7sr-simple-recaptcha]

Aktuelle Nachrichten

LogiMAT abgesagt - LogiMAT 2020 wegen Corona Virus abgesagt

LogiMAT 2020 wegen Corona Virus abgesagt

Die LogiMAT in Stuttgart wurde wegen dem Corona Virus abgesagt. Für alle unsere Kunden oder Neukunden, die einen Besuch auf dieser Messe geplant hatten, gibt es Informationen über unsere Produkte auf der Deutronic-Homepage, sprechen Sie mit unseren...
AzubiChefs 2019 - Die Deutronic Elektronik GmbH begrüßt ihre neuen Berufsstarter

Die Deutronic Elektronik GmbH begrüßt ihre neuen Berufsstarter

Der Firmengründer Eduard Wanzke hieß am 2. September 2019 vier neue Auszubildende willkommen. Mateusz Badenski beginnt eine Ausbildung als Zerspanungsmechaniker und Dominik Rose als Elektroniker für Geräte und Systeme. David Stark lernt den Beruf des Fachinformatikers und...