995 240

Neuigkeiten und Schlagzeilen

Labormessqualität in Serie

Adlkofen,

Automatische Testsysteme für die Prüfung von Elektronik-Bauteilen und -Systemen

Ob Drosseln, Ventilatoren oder Stromversorgungen: Wird Elektronik in Serie gefertigt, muss eine lückenlose Qualitätssicherung und Dokumentation erfolgen. Im Idealfall wird dabei jeder Messwert gespeichert und archiviert. Damit die Messdaten mit denen aus der Produktfreigabe übereinstimmen, müssen gleiche oder ähnliche Messkomponenten wie im Validierungslabor Verwendung finden.
Lesen Sie weiter den Bericht aus der Zeitschrift messtec drives automation Ausgabe 10. Hier geht es zum Download.

Die Deutronic Elektronik GmbH begrüßt ihre neuen Berufsstarter

Adlkofen,

Der Firmengründer Eduard Wanzke hieß am 1. September 2017 drei neue Auszubildende und eine Werkstudentin willkommen. Alexander Quaresimin beginnt eine Ausbildung als Elektroniker für Geräte und Systeme, Andre Nickl als Elektroniker für Betriebstechnik und Thomas Spegele als Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Melanie Wanzke arbeitet als Werkstudentin neben ihrem Studium an der FH Landshut.

Neubau Betriebsgebäude 3 - Investition in den Standort Adlkofen

Adlkofen,

Am Hauptsitz in Adlkofen entsteht ein moderner Neubau in nachhaltiger Bauweise und einer Architektur, welche sich optimal in die Umgebung einfügt.
Der Spatenstich Anfang März 2017 war der Startschuss für eine Erweiterung und Modernisierung der Entwicklungs-, Verwaltungs-, Fertigungs- und Lagerkapazitäten.
Der viergeschossige Neubau soll im November diesen Jahres fertiggestellt werden.

DBL1800 Batterieladegeräte mit max. 120A Ausgangsleistung

Adlkofen,

Deutronic weitet seine Palette an Batterieladegeräten / Fremdstromversorgungen für den Industriellen Fertigungseinsatz am Produktionsband aus. Die Geräte verwenden das bewährte Deutronic MPC4 Steuerboard und verfügen über eine Dauerleistung von 100A sowie einer Spitzenleistung von 120A bei 14,4VDC. Neben der bereits erhältlichen Variante mit 3AC Netzanschluss wird in Kürze eine 1AC Variante verfügbar sein.

„Junge Deutronicer“ besuchen die electronica in München

Adlkofen,

Die „Jungen Deutronicer“, bestehend aus 14 Azubis, Werksstudenten und Bacheloranden verschafften sich einen Überblick über das gesamte Spektrum aus Technologien, Trends, Produkten und Lösungen der Elektronikindustrie. Das Highlight bestand in mehreren Fachvorträgen am Deutronic Messestand gefolgt von einem gemeinsamen Weißwurst Essen. Anschließend wurde der Messestand der Firma b-plus besucht, welche ebenfalls der EDWANZ Firmengruppe angehört. Neben dem Rahmenprogramm stand genügend freie Zeit zur Verfügung um einen Eindruck von der Messe zu bekommen und die Technikbegeisterung der „Jungen Deutronicer“ weiter zu entflammen.

Industriepreis 2016 Best of: Unterputznetzteil DP30UP

Adlkofen,

Die DP30UP Geräteserie wurde mit dem Industriepreis 2016 BEST OF ausgezeichnet. Dieser wird an besonders fortschrittliche Lösungen mit einem hohen wirtschaftlichen, gesellschaftlichen, technologischen und ökologischen Nutzen vergeben.
Mit dieser Geräteserie setzt Deutronic neue Maßstäbe im Bereich von Unterputznetzteilen für die Gebäudetechnik. Im Vergleich zum Wettbewerb können sich die Deutronic DP30UP Netzteile deutlich im Hinblick auf Leistungsdichte (30W Dauerleistung in einer Unterputzdose mit 60mm Durchmesser), Stand-by-Leistungsaufnahme (kleiner als 60mW) sowie zulässiger Umgebungstemperatur (-25°C .. +85°C) abheben.